ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Tomaten-Aprikosen-Chutney

Kennt ihr schon unser neues Schweppes Herbal Tonic Water? Durch die Kombination aus Rosmarin, Thymian, Majoran, Oregano und einer feinen Zitronennote ist es der ideale Begleiter für mediterane Gins und somit ein Muss für den Sommer!

Das es perfekt zum Sommer passt, stellen wir euch daher nun auch als Food Rezept unter Beweis! Gemeinsam mit Svenja und Britta von "Klara&Ida" zeigen wir euch wie ihr ein leckeres Tomaten-Aprikosen-Chutney für den nächsten Grillabend zaubert. Weitere leckere Rezepte mit unseren Schweppes Classics findet ihr auf unserem Pinterest Board.

Zum Pinterest Board

Zutaten

Tomaten-Aprikosen-Chutney:

1 kleine Zwiebel
280g Kirschtomaten
1 Stängel Rosmarin
15g Butter
80g Aprikosenmarmelade
0,5 TL Zimt
1 Prise Chiliflocken
100ml Schweppes Herbal Tonic Water
1 TL Honig
1 Prise Meersalz
Optional: 1 EL Pinienkerne oder Pistazien

Zubereitung

Schritt 1:

Die Zwiebel von der Haut befreien und in sehr feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren und vom Strunk befreien. Anschließend in grobe Stücke schneiden. Rosmarin waschen.

Schritt 2:

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebelringe hineingeben und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur 3 Minuten dünsten.

Schritt 3:

Alle weiteren Zutaten in den Topf geben, vermengen und für weitere 15-20 Minuten bei offenem Deckel einköcheln lassen. So lange, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampft und die Konsistenz sämig ist. Anschließend den Rosmarinzweig entfernen.

Wer ein wenig Biss mag, gibt optional Pinienkerne oder Pistazien hinzu.

Dann kann das Chutney auch schon in Gläser abgefüllt und serviert werden.

Serviervorschlag:

Das Tomaten-Aprikosen-Chutney eignet sich hervorragend als Begleitung zu einer Käseplatte mit kräftigem Käse. Alternativ ist es auch eine leckere Beilage zu selbstgemachten Kartoffelpommes, gegrillten Kartoffeln oder Kartoffelwedges mit Rosmarin aus dem Ofen. Und natürlich lassen sich als Vorspeise zum Grillen auch ganz wunderbar Brot oder Grissinis in das Chutney dippen.

Passender Drink: Herbal Gin Tonic

Zutaten

  • Gin (4 cl)
  • Schweppes Herbal Tonic Water (16 cl)
  • Thymianzweig(e)
  • Zitronenzeste
  • Eiswürfel

Zubereitung

Eiswürfel in ein Ballonglas geben, den Gin (z.B. mediterraner Gin) dazugeben und mit Schweppes Herbal Tonic Water auffüllen. Anschließend mit einem Thymianzweig und einer Zitronenzeste garnieren.

Zur Cocktaildetailseite