ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Caipirinha

herb.
70
ml
35%
Vol

Zutaten

  • Lime Juice (1 cl)
  • gestoßenes Eis
  • Cachaça (6 cl)
  • Rohrzucker (2 Barlöffel)
  • Limette(n) (1 Stück)

Zubereitung

Eine Limette achteln und in ein Tumblerglas geben. Zucker in ein Glas geben und mit einem Stößel die Limettenstücke ausdrücken. Das Glas mit gestoßenem Eis auffüllen, Cachaça und Lime Juice dazugeben und gut durchrühren.

Eigenschaften

Geschmack: herb
Art: Shortdrink
Schwierigkeit: mittel

Minzig frisch: Caipirinha Rezept

Der Caipirinha ist ein klassischer Drink, welcher ursprünglich aus Brasilien stammt und mit Cachaça und frischem Limettensaft gemacht wird.

Caipirinha Rezept

Der Caipirinha, Caipi für die, die besonders gut mit ihm vertraut sind, ist ein absolut klassischer Drink. Der aus Brasilien stammende Cocktail ist mittlerweile weltweit verbreitet. Die Bezeichnung Caipirinha ist Verkleinerungsform des brasilianischen Caipira, was so viel wie „Landei” bedeutet. Caipirinha wird traditionell mit Cachaça gemischt, einem brasilianischen Zuckerrohrschnaps. Dazu gehören Limettensaft, gestoßenes Eis, frische Limetten und Rohrzucker. Eine wahrhaft fantastische Kombination. Der Zucker spielt die natürliche Süße des Cachaças hoch und der Limettensaft balanciert den Cocktail schön aus.

Der Caipirinha ist der Inbegriff eines erfolgreichen Drinks, die Mischung aus süß und sauer ist bei fast allen Menschen beliebt. Ein erfrischender Drink mit verschiedenen Phasen, sobald das Glas halb leer ist, hat man eigentlich gute Laune! Ein Klassiker der es wert ist, weiterhin kultiviert zu werden. Gerade zuhause, nicht nur von professionellen Bartender. Inzwischen ist das Getränk international so beliebt, dass er es sogar auf die offiziellen Liste der International Bartenders Association geschafft hat.

Der Caipirinha Cocktail: die perfekte Balance aus Süß und Sauer

Genau diese Balance aus Süß und Sauer kitzelt aus der Spirituose, in diesem Fall Cachaça, neue aromatische Dimensionen hervor. Wichtig ist bei dem Cocktail die richtige Verarbeitung der Limette. Hier bedeutet das, beim Muddeln darauf zu achten, mehr auf das Fruchtfleisch als auf die Schale zu drücken. Der Zucker soll möglichst sorgfältig mit dem Limettensaft vermischt werden, bevor die anderen Zutaten hinzugegeben werden. Das am besten noch mal abschmecken, um zu schauen, ob die perfekte Balance zwischen Süß und Sauer vorhanden ist. Und somit steht dem erfrischenden Caipirinha eigentlich nichts mehr im Weg. Perfekt zum Nachmittag oder zum Pre-Dinner Drink. Saúde!