ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Martini Jigger

herb. bittersüß.
200
ml
3%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Schweppes Original Bitter Lemon (16 cl)
  • Martini Bianco (4 cl)

Zubereitung

Martini Bianco und Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben. Anschließend mit Schweppes Original Bitter Lemon auffüllen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Eigenschaften

Geschmack: herb, bittersüß
Art: Longdrink
Schwierigkeit: einfach

Gerührt nicht geschüttelt: Martini Jigger Rezept

So kann der Martini auch, eine leichtere Version des Klassikers.

Martini Jigger Rezept

Im Sommer geht es leichter zu, auch in der Welt der Cocktails. Der Martini Jigger ist ein wunderbar fruchtig, leicht und spritziger Longdrink. Hört man Martini, denkt man sofort an das ikonische Glas und den sehr alkoholhaltigen, starken Cocktail (geschüttelt, nicht gerührt versteht sich). Benannt ist dieser nach dem weißen Wermut, mit dem man entweder Wodka oder Gin mixt. Das knallt natürlich. Aber, so muss nicht sein! Der Martini Bianco ist vielseitig einsetzbar und kommt hier zusammen mit erfrischenden Bitter Lemon zum Einsatz. Ein wunderbarer Sommerdrink!

Der Martini Jigger ist gnadenlos unkompliziert, Martini Bianco wird in einem Longdrinkglas auf ein Eis gegeben, mit Bitter Lemon aufgefüllt und mit einer frisch geschnittenen Zitronenscheibe vollendet. Ein Drink der perfekt für heiße, lange Sommertage ist.

Martini mit Schweppes Bitter Lemon! Einfach und erfrischend!

Als Jigger bezeichnet man das Barmaß, damit werden die verschiedenen Cocktailzutaten gemessen, um alles schön balanciert zu halten. Klassisch benutzt man beim Martini Jigger 4 cl Wermut, wer es etwas stärker mag, kann auch gerne die vollen 6 cl in das Glas geben.

Ein herber Longdrink mit einem bittersüßen Abgang, der selbst für den simpelsten Cocktailamateur einfach zu Hause nachzumachen ist. Ob als Aperitif vor dem Dinner oder zu grünen Oliven dazu, ein Drink für fast jeden Tag. Gerade im Sommer kann man den Longdrink gut in einer größeren Menge vorbereiten, um zum Beispiel Gästen bei einer Gartenparty zu servieren. Für einer DIY Martini Jigger Bar braucht man dann eigentlich nur noch saubere Gläser, frisches Eis und vorgeschnittene Zitronenscheiben. So können Gäste sich selbst aus einem Krug den Martini Jigger in ihr Glas füllen und nach belieben garnieren. Klassische Zutaten, neues Getränk.