ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Old Fashioned

70
ml
29%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Angostura (3 Spritzer)
  • Whisky (Bourbon) (5 cl)
  • Schweppes Soda Water (2 cl)
  • Würfelzucker (1 Stück)

Zubereitung

Einen Würfelzucker mit zwei bis drei Spritzern Angostura tränken und in ein Tumblerglas geben. Ein wenig Wasser dazugeben und den Zuckerwürfel mit einem Löffel zerdrücken. Das Glas zu zwei Dritteln mit Eiswürfeln füllen und den Whisky dazugießen. Mit einem Löffel gut umrühren.

Eigenschaften

Art: Shortdrink
Schwierigkeit: mittel

Whisky Klassiker: Old Fashioned Rezept

Ein starker Whisky Klassiker der Old Fashioned, eine Ikone ganz einfach zu Hause gemixt.

Old Fashioned Rezept

Der Old Fashioned ist eine wahre Ikone der Barszene und einer der wichtigsten der klassischen Cocktails. Im 19. Jahrhundert wurde er zunächst als Whiskey Cocktail bekannt, später dann als Old Fashioned Whisky Cocktail und heute kennt man ihn nur noch als Old Fashioned. Das Rezept ist simpel, man braucht nur fünf Zutaten. In seiner ursprünglichen Version besteht der Old Fashioned aus Whisky, Zucker, Wasser, einem Cocktail Bitter und einer Zitruszeste. Im Allgemeinen wird für diesen Cocktail entweder amerikanischer Bourbon oder Rye benutzt, ein klassischer amerikanischer Drink halt.

Der Old Fashioned Cocktail: ein Star am Barhimmel

Im 20. Jahrhundert wurde der, inzwischen meist nur noch als Old Fashioned Cocktail oder verkürzt Old Fashioned, Drink zum absoluten Star der Szene und sicherte sich am Bar Himmel somit einen Platz als Drink Klassiker. Manchmal wurde er serviert, indem der Barkeeper lediglich die Bitters-Zucker-Mischung herstellte und diese zusammen mit einer Flasche Bourbon Whiskey servierte. So konnte jeder Gast sein Mischverhältnis selbst bestimmen. Besonders zu Zeiten der Prohibition war der Cocktail unglaublich beliebt, da viele der schwarz gebrannten Whiskeys ohne die Zugabe von Zucker und anderen Zutaten kaum genießbar waren. Hochprozentigen Bitters waren in dieser Zeit allerdings weiterhin legal erhältlich, da sie sich aufgrund ihrer starken Würzkraft sowieso nicht für den puren Verzehr eigneten.

Um den Old Fashioned zuzubereiten wird Zucker mit mehreren Spritzern Angostura Bitters getränkt, dazu wird ein bisschen Soda Water gegeben und der Zuckerwürfel wird mit einem Löffel zerdrückt. Das Glas wird mit Eis aufgefüllt, der Whisky kommt dazu und dann wird das Ganze gut umgerührt. Garniert man den Cocktail mit einer Orangenzeste, sieht es nicht nur schöner aus, sondern auch parfümieren die ätherischen Öle der Zeste den Cocktail und machen den Drink noch komplexer.