ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Ramazzotti Rosato Sensa

fruchtig. erfrischend. aromatisch.
100
ml
9%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Himbeere(n)
  • Roséwein (6 cl)
  • Schweppes Soda Water
  • Minzzweig(e)
  • Ramazzotti Rosato (4 cl)

Zubereitung

4cl Ramazzotti Aperitivo Rosato und 6cl Roséwein in ein Weinglas geben. Mit Schweppes Soda Water auffüllen. Eiswürfel hinzugeben. Den Aperitif mit Minze und Himbeeren garnieren.

Eigenschaften

Geschmack: fruchtig, erfrischend, aromatisch
Schwierigkeit: mittel

Aromatisch und sprudelig: Ramazzotti Rosato Sensa Rezept

Frische Minze und Roséwein treffen hier auf den Ramazzotti Rosato in einem wunderbar großen Glas. Passend zu jedem Anlass!

Ramazzotti Rosato Sensa Rezept

Das Ramazzotti Rosato Sensa beinhaltet nur schöne Zutaten: frische Beeren (in diesem Fall Himbeeren), Roséwein, sprudeliges Soda Water, erfrischende Minze und natürlich den Ramazzotti Rosato, von dem der Cocktail seinen Namen erhält. Eine Zelebration im Glas, die zugleich fruchtig, erfrischend und aromatisch ist.

Ramazzotti ist einer der best bekannten Kräuterliköre überhaupt: Die italienische Marke gibt es schon seit dem frühen 19. Jahrhundert. Der Mailänder Apotheker Ausano Ramazzotti begann um 1815 herum seinen eigenen Kräuterlikör zu entwickeln. Zuerst verkaufte er den halbbitter Likör selbst in der Apotheke, bevor er ihn an benachbarte Kaffeehäuser lieferte. Zwanzig Jahre nach der Erfindung, um 1848, eröffnete er sein eigenes Lokal, welches sich komplett dem Kräuterlikör verschrieben hatte. Das Rezept hat sich seitdem nicht verändert. Es sind, neben dem Klassiker versteht sich, nur noch mehr Rezepte hinzukommen. Wie der Aperitivo Rosato zum Beispiel!

Ramazzotti Rosato Sensa: wie Frühling im Glas

Der leichte Aperitif ist voller natürlicher Aromen von Hibiskus und Orangenblüten. Leicht pink schimmernd, der Aperitivo Rosato leuchtet fast und besticht durch seinen fruchtig-frischen Geschmack, welcher sich ganz wunderbar zum Roséwein macht. Ramazzotti ist schon jeher der Inbegriff italienischer Lebensfreude, der Aperitivo sorgt dafür, dass es immer etwas zu feiern gibt. Grade als Mischgetränk macht sich der Rosato hervorragend, Hibiskus und Orangenblüten unterstreichen das helle Getränk und lassen die italienische Leichtigkeit im Glas aufblühen.

Die Himbeeren verleihen dem Cocktail eine besonders beerige Note. Auch lässt die Mischung sich super als Bowle vorbereiten, sodass sich Gäste ihre eigene Portion nur noch selbst in ihre Gläser schöpfen müssen. Minze ist der perfekte Finish und lässt an frisch gemähte Wiesen, Vögel Zwitschern und den Frühling denken. Egal ob man den Drink tatsächlich in der Sonne genießt oder ihn im Winter kuschelig auf dem Sofa trinkt, ein bisschen Frühling erweckt er jeden Fall in unserem Herzen.