ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Wodka Lemon

herb.
200
ml
8%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Schweppes Original Bitter Lemon (16 cl)
  • Wodka (4 cl)
  • Zitronenachtel (1 Stück)

Zubereitung

Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, Wodka hinzufügen und mit Schweppes Original Bitter Lemon auffüllen.

Eigenschaften

Geschmack: herb, fruchtig
Art: Longdrink
Schwierigkeit: einfach

Erfrischend zitronig: Wodka Lemon Rezept

Beim Wodka Lemon Rezept treffen geschmeidiger Wodka auf die erfrischend herbe Bitter Lemon, eine klassische Drinks Ikone.

Wodka Lemon Rezept

Der Wodka Lemon, auch oft unter Vodka Lemon bekannt, ist ein absoluter Klassiker unter den Longdrinks. Der leicht bittere Geschmack des Bitter Lemons mischt sich herrlich mit dem Wodka und ergibt ein wunderbar erfrischendes Getränk. Nur vier Zutaten bedarf es für das Wodka Lemon Rezept. Der Cocktail lässt sich innerhalb von Windeseile selbst mischen und die frische Zitrone verleiht dem Drink seine saftig, herb, säuerliche Note.

Der Wodka Lemon Cocktail: Easy selbst gemischt!

Ein Drink, der nicht kompliziert ist. Gerade deshalb ist er zum Klassiker der Barwelt aufgestiegen. Der ikonische Longdrink macht sich allerdings nicht nur an den internationalen Bartheken der Welt hervorragend. Der Cocktail hat sich in den frühen 1980er Jahren an extremer Beliebtheit erfreut, gerade weil man sich manchmal etwas Einfaches wünscht. Vor allem, wenn es schnell gehen muss. Wodka und Bitter Lemon können selbst im Höchstbetrieb extrem schnell gemischt werden, ein Fakt, der sich auch zuhause gut macht. Nach einem langen Tag nach Hause kommen und Lust auf mehr, als nur ein Bier? Gar kein Problem. Eis ins Glas, Wodka drauf, mit Bitter Lemon auffüllen und schon ist der Feierabenddrink fertig.

Nicht alles im Leben ist einfach, aber auf eins kann man sich verlassen: Der Wodka Lemon wird immer einfach zuzubereiten sein. Der ausgewogene Drink besteht nämlich nur aus zwei Zutaten. Was könnte simpler sein? Bitter Lemon, ähnlich wie Tonic Wasser, verdankt seine besonderen Aromen dem Chinin, welches das britische Militär benutzte, um tropische Krankheiten unter Griff zu bekommen. Die Mischung aus Chinin, Zucker und Zitronensaft hat es dann letztendlich geschafft. Bitter Lemon spielt das Ganze noch ein bisschen weiter und extremer, noch mehr Geschmack in Form von Säure und Bitterness. Mit einem qualitativ hochwertigen Wodka gemischt, entsteht ein markant ausgewogener Cocktail.

Ein klassischer Longdrink mit einfacher Zubereitung

Man kennt den Wodka Lemon vielleicht eher aus dem Nachtleben, aber er ist ein anpassungsfähiger Cocktail und macht sich auch super als Aperitif oder als Begleiter für einen ruhigen Abend, gefüllt mit intensiven Gesprächen. Man muss sich nur vom Drink inspirieren lassen! Die Mischung aus Bitter, Süß und Sauer wird perfekt innerhalb des Glases ausgeglichen und die konzentrierte Power der Zitrone verleiht dem Wodka Lemon einen erfrischenden Kick.

Der Wodka Lemon ist ein Longdrink, wie er im Buche steht. Diese Art an Cocktails bestehen meist aus einem Mischgetränk, hier der Bitter Lemon und aus einer Spirituose, in diesem Fall natürlich Wodka. Die Spirituose wird in einem Highball Glas auf Eis gegeben und dann mit dem Filler aufgefüllt. Wenn man es ganz genau nimmt, darf ein Longdrink nicht mehr als 70 cl Spirituose enthalten, um sich als solch einer zu kennzeichnen.

Ein genialer klassischer Longdrink, der spritzige Zitronenkick der Bitter Lemon ergänzt den sauberen, geschmeidigen Geschmack Wodkas hervorragend und das Ergebnis ist ein möglich perfekter Drink.