ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Campari Soda

herb.
120
ml
8%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Schweppes Soda Water (10 cl)
  • Campari (4 cl)

Zubereitung

Den Campari über einige Eiswürfel in ein Longdrink- oder ein Tumblerglas gießen, je nach Geschmack mit Schweppes Soda Water auffüllen. Vorsichtig umrühren und sofort mit Trinkhalm servieren.

Eigenschaften

Geschmack: herb
Art: Longdrink
Schwierigkeit: einfach

Der italienischer Klassiker: Campari Soda Rezept

Campari trifft auf sprudeliges Soda Water im Campari Soda Rezept. Erfrischend leicht!

Campari Soda Rezept

Campari Soda ist einer der besten Drinks, die es überhaupt gibt. Erfrischend, bitter, spritzig, niedrig im Alkohol. Ein Drink denn man trinkt, wenn man überlegt, was man trinken will. Ein Longdrink, den man am Flughafen bestellt, in dem Wissen das man sich in den nächsten dreißig Minuten in eine Aluminiumkiste mit hunderte von anderen Menschen begeben muss. Natürlich sollte man sich in solch einer Situation nicht betrinken, aber ein kleiner Schwips macht den Flug doch um einiges besser.

Campari Soda Rezept: bitter, leicht und spritzig

In der Bar Camparino, die Gaspare Campari 1915 selbst in Milan eröffnete, ist der Campari Soda bis heute das meist bestellte Getränk. Einfach und leicht dient er als der perfekte Start in den Abend. Der Campari Soda ist ein großartiger Aperitif und einer der charakteristischen Rezepte, um den italienischen Bitter in all seiner Pracht zu genießen. Das Schöne daran ist, dass das Rezept so simpel ist und der volle Geschmack von Campari voll zur Geltung kommt. Die spritzige Erfrischung vom Soda Water verleiht dem Ganzen ein vollmundiges Erlebnis. Wenn man es doch etwas süßer mag, kann man das Soda Water auch ganz einfach mit Ginger Ale ersetzen.

Der Campari Soda wurde erstmals 1932 kreiert und gilt weltweit als der erste pre-mixed Cocktail. In seiner ikonischen Flasche, welche in den 30er Jahren von Fortunato Depero entworfen wurde, kann man den Longdrink auf dem italienischen Markt in etlichen Läden finden. Hierzulande doch, mischt man sich den Cocktail schnell zuhause. Campari kommt aufs Eis in ein Longdrink Glas, wird mit frischen Soda Water aufgefüllt und mit einer Orangenscheibe serviert. So einfach gehts, so schön kann das Leben sein.