ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Lillet Lemon

bittersüß.
200
ml
5%
Vol

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Schweppes Original Bitter Lemon (15 cl)
  • Zitronenscheibe(n)
  • Lillet Blanc (5 cl)

Zubereitung

Lillet, Zitronenscheiben und Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben und mit Schweppes Original Bitter Lemon auffüllen und verrühren. Mit einem Weintraubenspieß garnieren.

Eigenschaften

Geschmack: bittersüß
Art: Longdrink
Schwierigkeit: einfach

Klassisch französisch: Lillet Lemon Rezept

Eine einfache Mischung aus dem klassischen französischen Weinaperitif und Schweppes Bitter Lemon Limonade.

Lillet Lemon Rezept

Lillet Lemon ist ein ganz einfaches Rezept und eine hervorragende Mischung aus dem französischen Weinaperitif und der klassischen Bitter Lemon Limonade. Die Zitronenscheiben verfeinern das Ganze und Weintrauben erinnern an den Wein, welcher zur Lillet Blanc Produktion genutzt wird.

Lillet ist ein Aperitif aus Frankreich, genauer gesagt aus einem Weinbaugebiet, Podensac bei Bordeaux. Da macht es natürlich Sinn, dass der Aperitif zu 85% aus Wein besteht und zu 15% aus Fruchtlikör. Für die Produktion des Likörs wird die Schale diverser Zitrusfrüchte mehrere Monate lang in Alkohol mazeriert. Danach wird der Likör mit dem Wein zusammen in traditionellen Eichenfässern gelagert und was dabei entsteht, ist ein wunderbarer leicht, fruchtig und frischer Aperitif. Seitdem Daniel Craig als James Bond in Casino Royale einen Vesper Martini bestellt hat, erfreut sich Lillet Blanc neuer Beliebtheit. Hergestellt mit einer Mischung aus Semillon und Sauvignon Blanc findet der Aperitif vielfältige Verwendung in Cocktails und Mixgetränken. Das Lillet Lemon Rezept ist eine der einfachsten Arten, Lillet Blanc im Sommer zu genießen.

Lillet mit Bitter Lemon: Frankreich im Glas

Die Bitter Lemon balanciert die Süße des Lillet Blancs hervorragend aus und verleiht dem Cocktail eine schön fruchtig, bittere Note. Der Drink wird im Weinglas gemischt, das Glas dient als eine Art Hommage an das Herkunftsland vom Lillet. Einfach den Aperitif, die Zitronenscheiben und Eiswürfel zusammen in das Glas geben und mit Bitter Lemon auffüllen. So schnell kann es gehen! Fast kann man sich vorstellen, nach einem erfolgreichen Polospiel den Cocktail in die Hand gedrückt zu bekommen. Nichts ist erfrischender.